Skip to main content
Licht, Kamera, Action!

Wir zeigen Ihnen jeden einzelnen Ort in der Stadt Girona, in der Game of Thrones gedreht wurde.

Die Dreharbeiten zu Game of Thrones in Girona endeten am 16. September 2015. Seitdem hat sich die Stadt zu einem Kultort für Fans der HBO-Serie entwickelt. Die Stadt Girona wurde unter vielen anderen Bewerbern auf internationaler Ebene ausgewählt, weil sie ihr historisches Erbe so gut bewahrt hat. So wurde sie zu einer der privilegierten Städte für die Dreharbeiten der teuersten Serie in der Geschichte des Fernsehens.

Hotels Ultonia Girona hat die ideale Game of Thrones-Route für Sie vorbereitet. Im Folgenden listen wir alle Orte in Girona auf, die in der sechsten Staffel von Game of Thrones vorkamen, so dass Sie sie besuchen und sich wie Arya Stark fühlen können, die in Bravoos ums Überleben kämpft, oder wie ein Lannister, der seine Macht in der Großen Septe von Baleor demonstriert:

Die Hotels Ultonia Girona haben die ideale Game of Thrones-Tour für Sie vorbereitet

Siehe Packung

1. Die Große Septe von Baelor - Die Kathedrale von Girona

Die Szene in der Kathedrale ist diejenige mit den meisten Statisten, etwa 200 Tyrell-Soldaten, mehrere Dutzend Spatzen, Bettler … und mit dem zusätzlichen Bonus, dass Jaime Lannister die Treppen des imposanten Gebäudes hinaufreitet. Und das alles mit herrlichem Meerblick (natürlich digital hinzugefügt).

Margaery, gespielt von der Schauspielerin Natalie Dormer, ist der eigentliche Star dieser Szene, nicht Cersei Lannister. Viele Leute verwechseln diesen Moment mit der Szene des Bußgangs, die in Dubrovnik (Kroatien) gedreht wurde.

Die Kirche Santa Maria (Kathedrale von Girona) ist der Sitz des Bistums Girona und zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass sie mit 22,98 Metern das breiteste gotische Kirchenschiff der Welt besitzt, das gleichzeitig das breiteste Kirchenschiff aller Stilrichtungen ist, mit Ausnahme des Petersdoms im Vatikan, der 25 Meter breit ist.

Die Kathedrale befindet sich im Zentrum der Altstadt, der so genannten Fuerza Vieja, die dem Stadtgrundriss von Gerunda, einer römischen Siedlung, von der noch Mauerreste auf dem heutigen Domplatz zu sehen sind, entspricht. Sie ist zweifellos die meistbesuchte Sehenswürdigkeit der Stadt und bei Touristen sehr beliebt.

2. Die Straßen von Braavos – Calle Obispo Josep Cartañà

In der ersten Folge der sechsten Staffel sehen wir Arya Stark bettelnd und blind durch die Straßen von Braavos wandern. Eine der Szenen wurde vor den Gärten hinter der Kathedrale gefilmt, genauer gesagt in der Straße Obispo Josep Cartañà.

Die Szene, die sich auf den Stufen dieser Straße abspielt, ist wahrscheinlich diejenige, die von den Touristen, die die Game of Thrones-Tour in Girona machen, am häufigsten nachgestellt wird. Viele Besucher der Stadt sitzen an der Ecke der ersten Stufe und tun so, als wären sie Arya, die in den Straßen von Braavos um Almosen bettelt.

3. Der Markt im Hafen von Braavos - Calle Fernando el Católico und Paseo Arqueológico

In der siebten Folge von Game of Thrones wandert Arya Stark über den Markt von Braavos auf der Suche nach einem Durchgang, um die Stadt zu verlassen. Dieser Markt wurde auf dem Paseo Arqueológico in Girona und der Straße Rey Fernando el Católico, direkt vor dem Eingang zu den Arabischen Bädern aufgebaut.

Die Straße, die König Ferdinand dem Katholiken gewidmet ist, sollten Sie auf jeden Fall gesehen haben, wenn Sie die Stadt besuchen. Sie befindet sich im Herzen der Altstadt und führt vom majestätischen und schönen Paseo Arqueológico bis zur Plaza de la Catedral und auf diesen kurzen Wegstück befindet sich die Kirche San Lucas.

4. Die Bäder von Braavos - Arabische Bäder

Während der Verfolgung, der Arya ausgesetzt ist, gelangt sie irgendwann in die Bäder von Braavos (Arabische Bäder von Girona), ein Bauwerk der Stadt Girona, das zum Kulturgut von nationalem Interesse erklärt wurde. Die Bäder befinden sich in einem spätromanischen Gebäude aus dem Jahr 1194, das die Struktur der nordafrikanischen muslimischen Bäder nachahmt.

Nach der Belagerung von 1285 wurden sie abgerissen, so dass Jakob II. sie 1294 Ramon de Toila schenkte, damit dieser sie wiederaufbaute. Wahrscheinlich wurden sie im 16. Jahrhundert nicht mehr genutzt und 1618 von den Kapuzinerinnen erworben, um ihr Kloster zu errichten. Die Restaurierung begann 1929 unter Mitwirkung der Architekten Rafael Masó und Emili Blanch.

5. Brücke von Braavos – Puente de Galligants

Arya betrachtet eine riesige Skulptur am Eingang zum Hafen von Braavos, nur um von einem verlassenen Mädchen mit dem Gesicht einer alten Frau erstochen zu werden.

Das "Game of Thrones"-Paket des Hotels Ultonia enthält eine Führung zu mehr als elf Drehorten der Serie in Girona

Siehe Packung

6. Das Theater von Braavos – Plaza de los Jurados

In der fünften Episode der sechsten Staffel ist die Plaza de los Jurados als Bühne für ein Theaterstück über das Leben der Familie Lannister zu sehen. Interessanterweise finden auf diesem Platz auch im wirklichen Leben Aufführungen statt.

Der in der Altstadt gelegene Plaza de los Jurados ist ein offener Platz mit mittelalterlicher Ästhetik, der von der Treppe, die zum Paseo Arqueológico führt, der Mauer und den Strebepfeilern, die eine der Terrassen des Paseo stützen, dem Gebäude, in welchem die Schule für moderne Musik, einem Steingebäude mit einem von zwei großen Arkaden gebildeten Vorbau, und dem Fluss Galligants, der fast immer trocken ist und den Platz vom Kloster Sant Pere de Galligants trennt, begrenzt wird.

7. Markt von Bravoos – Sant Domènec

In der achten Folge springt und fällt Arya Stark die Treppe hinunter und verstreut dabei Körbe mit Orangen auf der Treppe, die den Aufstieg zu San Domenec bildet. Dies ist ein weiterer der epischsten Schauplätze der sechsten Staffel von Game of Thrones. San Domenec ist eine von Treppen gebildete Straße im Herzen des alten Viertels. Entlang dieser Straße befinden sich der Renaissance-Palast Karls des Großen, der Agullana-Palast und die barock-klassizistische Kirche Iris Sacosta. In der Vergangenheit war sie auch Schauplatz mehrerer Szenen in dem Film Das Parfum: Die Geschichte eines Mörders.

Sant Domènec ist auch einer der wichtigsten Punkte während des Festivals Temps de Flors, das jedes Jahr in der Stadt stattfindet. Die Treppen und Innenhöfe, die wichtigsten Denkmäler und die ganze Stadt sind erfüllt von bunten Blumen, Düften und den innovativsten Kreationen der Blumenkünstler, die jedes Jahr daran teilnehmen. Sie gilt auch als einer der romantischsten Orte Spaniens.

Das bei den Einwohnern von Girona sehr bekannte Le Bistrot liegt versteckt in der Mitte der Treppe. Obwohl es wie ein kleines Lokal aussieht, ist es innen viel größer als es scheint… und es ist immer voll! Le Bistrot hat wirklich etwas, das einem das Gefühl gibt, in Frankreich zu sein: die Möbel und die Inneneinrichtung, die Terrasse… Wenn das Wetter schön wird, füllen die Cafétische die Treppe und mit Kerzen und Dekorationen wird sie zu einem ruhigen und gemütlichen Ort, an dem Paare gern zu Abend essen.

8. Straßen von Braavos während Aryas Flucht - Altstadt von Girona

Viele der Straßen des alten Viertels von Girona tauchen während Aryas Flucht auf, die während sie verfolgt wird, um ihr Leben rennt.

9. Die Bibliothek von Antigua und der Kreuzgang von King's Landing - Sant Pere de Galligants

Girona verabschiedet sich von Game of Thrones im Kloster Sant Pere de Galligants, in dem sich das Archäologische Museum von Katalonien befindet. In der Fiktion stellt es den Eingang zur Bibliothek von Antigua dar, dem Wissenszentrum der großen Meister von Westeros, in dem Sam ein Maester werden will. Der wunderschöne Kreuzgang von Sant Pere de Galligants taucht auch in der Serie Game of Thrones als der Kreuzgang von King’s Landing auf.

Das Kloster Sant Pere de Galligants, von dem nur noch die Kirche und der Kreuzgang erhalten sind, ist eines der bemerkenswertesten Beispiele der katalanischen Romanik. Von dem vorromanischen Kloster ist fast nichts mehr übrig, obwohl die Reste eines früheren Gebäudes erhalten sind. Mit dem Bau des heutigen Gebäudes wurde in der ersten Hälfte des 12. Jahrhunderts, um 1131, begonnen, als Ramon Berenguer der Große eine große Summe zur Finanzierung der Arbeiten hinterließ.

10. Die Hand von Jaime Lannister, ein exklusives Game of Thrones-Eis von Jordi Roca.

Dies ist ein exklusives Blutorangen- und Mangoeis von Rocambolesc (der wichtigsten Eisdiele in Girona), kreiert von Jordi Roca (El Celler de Can Roca). Leider können wir dieses köstliche Eis nicht mehr genießen, da es sich um eine limitierte Auflage handelte.

Probieren Sie unseren flammenden Targaryen-Cocktail, exklusiv für Game of Thrones-Paket-Nutzer. Fühle dich wie die Mutter der Drachen, die über den Himmel von Girona fliegt

Sie sind noch unentschieden, ob Sie Girona besuchen möchten?

Wir machen es Ihnen leicht mit unserem Game of Thrones-Themenpaket. Mit ihm können Sie das Wochenende in Girona und Ihre Lieblingsserie genießen.

PAKET BUCHEN

Game of Thrones-Paket

Unser Angebot umfasst:

  • Übernachtung im 4*-Hotel Gran Ultonia
  • Geführte Tour zur Entdeckung aller Drehorte in Girona, an denen Szenen von Game of Thrones gedreht wurden
  • Exklusiver Targaryen-Cocktail, zu genießen auf unserer Terrasse mit Blick auf die Kathedrale
  • Später Check-out
Buchen Sie jetzt